Intensivschulung Bolzenschweißen

Teilnehmer

Bolzenschweißer, Praktiker, Anwender, betriebliche Führungskräfte, Mitarbeiter der Qualitätssicherung, Interessierte

Inhalte

Die Schulung der Schweißer ist eine wichtige Maßnahme zur Sicherstellung der Qualität in der Fertigung. Dies gilt auch für das Lichtbogenbolzenschweißen. Für das Bedien- und Einstellpersonal von Bolzenschweißgeräten werden in dieser Schulung in Theorie und Praxis wichtige Informationen über die Besonderheiten des Bolzenschweißens vermittelt. In Kenntnis möglicher Fehlerquellen und deren Beseitigung soll der Schweißer in der Lage sein, Fehlschweißungen weitgehend zu vermeiden. Ziel ist, dass die Teilnehmer selbstständig Einstellwerte für ihre Bolzenschweißaufgabe ermitteln und die Schweißergebnisse beurteilen können.

Hinweis

Mindestens 4 Teilnehmer pro Schulung

Termine

29.08.2018 Rostock 690,00 €
Zur Anmeldung
14.11.2018 Rostock 690,00 €
Zur Anmeldung

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Stefan Striebing
Telefon: +49 381 660 982 60
Fax: +49 381 660 982 99
E-Mail: striebing.at.slv-rostock.de

Aktuelle Arbeitsfelder der SLV Mecklenburg-Vorpommern