MP - Angewandte Metallografie für den Praktiker

Teilnehmer

Mitarbeiter von Fertigungsbetrieben, Abnahmestellen und Prüflabors

Inhalte

Das Seminar vermittelt in zahlreichen Übungen die Herstellung von Mikro- und Makroschliffen, angefangen bei der Probenentnahme über das Schleifen und Polieren bis hin zum Ätzen sowie deren metallografische Auswertung nach verschiedenen Regelwerken einschließlich Dokumentation. In einem kleinen theoretischen Teil werden die metallkundlichen Grundlagen vermittelt. Ziel dieses Seminars ist es, Mitarbeiter aus Fertigungsbetrieben, Abnahmestellen, Ingenieurbüros oder Werkstoffprüflabors in der Praxis der Metallografie auszubilden, so dass sie fachgerecht und effizient metallografische Untersuchungen als Basis für z.B. Fertigungsüberwachungen, Arbeitsprüfungen oder Gutachten durchführen können.

Termine

02.09.2019 – 04.09.2019 Rostock 1.925,00 €
Zur Anmeldung

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Stefan Striebing
Telefon  +49 381 660 982 60
Fax  +49 381 660 982 99
E-Mail  striebing(at)slv-rostock.de

Aktuelle Arbeitsfelder der SLV Mecklenburg-Vorpommern