Landeswettbewerb „Jugend schweißt“ erfolgreich durchgeführt

Am 28.05.2019 fand der alle zwei Jahre vom DVS Landesverband ausgerichtete Wettbewerb „Jugend schweißt“ an der SLV Mecklenburg-Vorpommern in Rostock statt. Die 22 Teilnehmer aus den 4 Bezirksverbänden Rostock, Schwerin, Neubrandenburg und Vorpommern im Alter zwischen 17 und 23 Jahren stellten sich erfolgreich den gestellten Aufgaben sowie den Prüfern des PZA Mecklenburg-Vorpommern.

Die vier Erstplatzierten Paul Dimke (111), Dominik Gerth (135), Nick Meyer (141) und Jonas Wendlandt (311) haben sich damit für den Bundeswettbewerb im September 2019 in Gelsenkirchen qualifiziert. Neben zahlreichen guten und sehr guten Leistungen stach vor allem Nick Meyer (MV-Werften Rostock, BV Rostock) heraus, der mit 100 von 100 möglichen Punkten einen neuen Rekord in der 25-jährigen Geschichte des Landeswettbewerbs einstellte.

Aktuelle Arbeitsfelder der SLV Mecklenburg-Vorpommern